Ausflugsziel Mauermuseum am Check-Point Charlie in Berlin

Mauermuseum am Check-Point Charlie in Berlin Berlin
Adresse:
Friedrichstraße 43 - 45
10969 Berlin

Web: www.mauermuseum.de

Region: Berlin

Ort: Berlin

Kategorien: Bildung, Freizeit, Schlechtes Wetter

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Berlin Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Anonym:

Im Mauermuseum am Checkpoint Charlie in Berlin erhalten Kinder und Eltern umfangreiche Informationen über die Geschichte der ehemals geteilten Stadt. Die dortige Ausstellung hebt Gemeinsamkeiten, jedoch auch die Gegensätze Ost- und West-Berlins hervor. Themen des Museums sind unter anderem die Zerstörung und der Wiederaufbau der Stadt nach dem Zweiten Weltkrieg, die Luftbrücke, der 17. Juni 1953, der Mauerbau, das Viermächte-Ankommen, der Mauerfall und die Wiedervereinigung. Mit Hilfe zahlreicher Bilder und Dokumente werden diese geschichtlichen Ereignisse kleinen und großen Besuchern umfassend nahegebracht.

Auch lernen Kinder und Eltern, dass die Berliner Mauer über eine Länge von insgesamt 155 Kilometer verfügte, von denen 43,1 Kilometer auf den Berlin-Teil und 111,9 Kilometer auf die Grenze zur DDR entfielen. Entlang der Mauer gab es zudem 302 Wachttürme und 20 Bunker. Das Haus am Checkpoint Charlie zeigt des Weiteren eine große Anzahl an Hilfsmitteln, die zur Flucht aus der DDR dienten: vom Trabant über den Sessellift bis hin zum Heißluftballon. Zudem ist in dem Museum ein Kino untergebracht, das für Familien viele zusätzliche Informationen zur Geschichte des geteilten Berlins bereithält.


Landkarte & Routenplaner

 
Nach oben Seite drucken