Ausflugsziel Feuriger Elias in Darmstadt

Feuriger Elias in Darmstadt Hessen
Adresse:
Steinstraße 7
64291 Darmstadt

Web: www.historische-heag-fahrzeuge.de/

Region: Hessen / Rhein-Main-Gebiet

Ort: Darmstadt

Kategorien: Freizeit, Sonstiges

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Hessen Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Michael Feldmann:

Wer mit seiner Familie eine nostalgische Tour quer durch Darmstadt und die nahe Umgebung unternehmen möchte, kann die historische Dampfeisenbahn Feuriger Elias nutzen. Betrieben wird diese von der Arbeitsgemeinschaft Historische Heag-Fahrzeuge im Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein e.V..

Zu mehreren Terminen im Jahr bewegt sich der Feurige Elias auf den Strecken Darmstadt-Griesheim sowie Eberstadt-Alsbach. Als besonderes Highlight gilt die jährlich stattfindene historische Grenzkontrolle, die in der Regel im September stattfindet. Laienschauspieler entführen kleine und große Besucher in das Jahr 1918, als Griesheim von den Franzosen besetzt war. Nach Darmstadt fahrende Gäste mussten zu dieser Zeit an der am Waldfriedhof gelegenen Demarkationslinie Zollkontrollen über sich ergehen lassen.

Das Name der historischen Dampfeisenbahn stammt aus der Bibel (2. Könige 2, 1-18). Der Erzählung nach wurde der legendäre Prophet Elias in einem von feurigen Rossen gezogenen Wagen "gen Himmel" entrückt. Bereits 1886 gab es ein überschaubares Straßenbahnnetz in Darmstadt. Die Dampflokomotive fuhr zu dieser Zeit mit vier bis fünf Personenwaggons von der Residenzstadt zum ehemaligen Truppenübungsplatz in Griesheim sowie nach Eberstadt. 1922 wurde sie jedoch aus dem Verkehr gezogen.

Video


Weitere Fotos zum Ausflugsziel:

Feuriger Elias in DarmstadtFeuriger Elias in Darmstadt


Feuriger Elias in Darmstadt




Landkarte & Routenplaner

 
Nach oben Seite drucken