Ausflugsziel Vivarium Darmstadt

Vivarium Darmstadt Hessen
Adresse:
Schnampelweg 4
64287 Darmstadt

Web: www.zoo-vivarium.de

Region: Hessen / Rhein-Main-Gebiet

Ort: Darmstadt

Kategorien: Bildung, Schlechtes Wetter

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Hessen Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Yvonne Steplavage:

Ein sehr empfehlenswerter Freizeittipp für Familien ist das Vivarium Darmstadt, das bei Einheimischen auch als Darmstadts Tiergarten bekannt ist. Er befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Botanischen Garten. Beim Vivarium handelt sich um einen kleinen Zoo, der bereits seit 1965 besteht. Auf einer Fläche von rund vier Hektar leben über 700 Tiere, die sich in rund 150 Tierarten gliedern. Als Attraktion für große und kleine Besucher sind die Terrarien- und Aquarienhallen, in denen eine große Anzahl an Fischen, Reptilien, Amphibien und auch viele Insekten zu finden sind.

Auch im Außenbereich sind unzählige interessante Tierarten zu finden. Zu diesen gehören unter anderem der Kleine Vasapapagei, Mönchsgeier, Bennett-Känguruhs oder auch die Affenart Schopfmakaken. Sehr sehenswert ist ebenfalls das im Jahr 2005 neu eröffnete Tropenhaus, in dem mehrere Marderbären von der Sorte Binturon und zwergotter ihr Zuhause gefunden haben. Für Kinder ist des Weiteren der Streichelzoo mit westafrikanischen Zwergziegen interessant. An dem speziell für Seychellen-Riesenschildkröten bestehenden Gehege wurde umfassende Umbaumaßnahmen vorgenommen, die Neueröffnung fand im März 2010 statt. Für das leibliche Wohl sorgt ein Gastronomiebetrieb, der sich im Eingangsbereich des Zoos befindet.

Die täglichen Öffnungszeiten des Vivariums sind:

März 9.00 – 18.00 Uhr
April - September 9.00 – 19.00 Uhr
Oktober 9.00 – 18.00 Uhr
November - Februar 9.00 – 17.00 Uhr

Der Kassenschluss ist jeweils eine Stunde vorher. Am 24. und 31. Dezember ist der Tiergarten geschlossen.


Weitere Fotos zum Ausflugsziel:

Vivarium Darmstadt




Landkarte & Routenplaner

 
Nach oben Seite drucken