Ausflugsziel Feldbahnmuseum in Frankfurt

Feldbahnmuseum in Frankfurt Hessen
Adresse:
Am Römerhof 15 f
60486 Frankfurt am Main

Web: www.feldbahn-ffm.de

Region: Hessen / Rhein-Main-Gebiet

Ort: Frankfurt am Main

Kategorien: Bildung, Freizeit, Unterhaltung

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Hessen Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Yvonne Steplavage:

Das Feldbahnmuseum in Frankfurt am Main eignet sich hervorragend für einen aufregenden und interessanten Familienausflug. Sein weitläufiges Gelände befindet sich im Stadtteil Bockenheim nahe des Rebstockbades. Das Museum wird von dem gemeinnützigen Verein Dampfbahn Rhein-Main betrieben. Sein Ziel ist die Erhaltung betriebsfähiger Feldbahnfahrzeuge der Spurweite 600 mm. Feldbahnen gelten als Schmalspurbahnen einfachster Bauart. In der weiterverarbeitenden Industrie spielten diese in der Vergangenheit eine wichtige Rolle. Unter anderem wurden sie zum Transport von land- und forstwirtschaflichen Gütern sowie industriellen Rohstoffen (Torf, Holz, Stein, Sand) eingesetzt.

Zu dem Bestand der Ausstellung im Frankfurter Feldbahnmuseum zählen 17 Dampflokomotiven der Baujahre 1900 bis 1958 sowie 28 Motorlokomotiven der Baujahre 1913 bis 1991. Des Weiteren verfügt das Museum über eine der kleinsten Mallet-Lokomotiven der Welt, zudem über drei Feldbahn-Elektrolokomotiven und mehrere Spezialfahrzeuge. Zu letzteren gehören unter anderem Schienenfahrräder und Draisinen. Für den Fahrbetrieb stehen 14 Personenwagen bereit, die zu mehreren Zügen zusammengefügt werden können. Neben dem gängigen Museumsbetrieb wird im hier ein breites Veranstaltungsprogramm angeboten, das sich über das ganze Jahr verteilt. Zu diesem zählen spannende Fahrten mit den historischen Bahnen über das riesige Gelände sowie Events zu verschiedenen Themenbereichen.

Video



Landkarte & Routenplaner

 
Nach oben Seite drucken