Ausflugsziel Museum für Kommunikation in Frankfurt

Museum für Kommunikation in Frankfurt Hessen
Adresse:
Schaumainkai 53
60596 Frankfurt am Main

Web: www.mfk-frankfurt.de

Region: Hessen / Rhein-Main-Gebiet

Ort: Frankfurt am Main

Kategorien: Bildung, Freizeit, Unterhaltung, Schlechtes Wetter

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Hessen Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Michael Feldmann:

Das Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main verfügt über ein breites Angebot für Familien mit Kindern. Gegründet wurde es am 31. Januar 1958 als Bundespostmuseum. Auf einer Fläche von rund 2.500 qm haben große und kleine Besucher die Gelegenheit, viel Wissenswertes über in die unzähligen Möglichkeiten der Kommunikation zu erfahren. Von der Buschtrommel über die ersten Telefone bis hin zum Internet können sie in der Dauerausstellung unzählige Exponate aus der der Post- und Telekommunikationsgeschichte bestaunen.

Auch auf die jüngsten Besucher wartet in dem Museum ein interessantes Angebot. Zu diesem gehört unter anderem ein spannender Familienrundgang durch die Ausstellung. Kinder haben hierbei die Gelegenheit, gemeinsam mit ihren Eltern die Räumlichkeiten zu erkunden. Sie erhalten umfassende Informationen über besondere Ausstellungsobjekte und dürfen auch so manchen Gegenstand selbst erforschen. Ein besonderes Herzstück des Museums ist des Weiteren die Kinderwerkstatt. Diese befindet sich im ersten Stock des Ausstellungsgebäudes. Anfassen, Ausprobieren und Mitmachen ist hier ausdrücklich erwünscht. Zu dem Angebot zählen unter anderem eine kleine Druckerwerkstatt, ein Kinderpostschalter, eine Seilpost und eine Erfinderecke. Betreut wird die Kinderwerkstatt durchgehend von geschulten Mitarbeitern. Sehr zu empfehlen ist zudem die Funkstation auf dem Dach des Museums. Kinder und Eltern erhalten hier durch Mitglieder des Deutschen Amateur-Radio-Clubs Einblicke in den weltweiten Funkverkehr. Gezeigt werden die hierfür notwendigen Geräte und ihre Funktionsweise auf eine anschauliche und gut verständliche Art.

Eine weitere Attraktion des Museums ist das Feiern von Kindergeburtstagen. Hier werden verschiedene Workshops zum Mitmachen in einem eigenen Gruppenarbeitsraum angeboten. Bei einigen Themen kann eine kurze Führung durch die Dauerausstellung in die Feier integiert werden. Die Dauer der Angebote beträgt zwei bis drei Stunden. Während der Workshops können Eltern dem Nachwuchs selbst mitgebrachten Kuchen und Getränke anbieten. Für einen größeren Imbiss steht das Museumscafé mit mehreren schmackhaften Snacks zur Verfügung.

Weitere Fotos zum Ausflugsziel:

Museum für Kommunikation in Frankfurt




Landkarte & Routenplaner

 
Nach oben Seite drucken