Ausflugsziel Saarländisches Staatstheater in Saarbrücken

Saarländisches Staatstheater in Saarbrücken Saarland
Adresse:
Schillerplatz 1
66111 Saarbrücken

Web: www.staatstheater.saarland/

Region: Saarland

Ort: Saarbrücken

Kategorien: Bildung, Freizeit, Unterhaltung, Schlechtes Wetter

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder im Saarland Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Anonym:

Das Saarländische Staatstheater in Saarbrücken verfügt auch über ein auf junge Besucher zugeschnittenes Programm in mehreren Bereichen. Zu diesem gehören neben abwechslungsreichen Aufführungen auch Kinder- und Jugendkonzerte zu verschiedenen Themen. Das integrierte Theaterpädagogische Zentrum bietet Kindern, Jugendlichen, Eltern, Schülern und Lehrern zudem vielfältige Veranstaltungen in regelmäßigen Abständen, die über den regulären Besuch hinausgehen. Unter anderem haben sie die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen des Schauspielhauses zu werfen. Des Weiteren zählen Vor- und Nachbereitungen von Inszenierungen, Workshops und Probenbesuche zum Angebot des Theaterpädagogischen Zentrums. Dieses hat sich ebenfalls den Schwerpunkt gesetzt, Hilfestellung bei der Begegnung zwischen Theater und Schule zu leisten. Hierbei werden mit Hilfe diverser Methoden Anregungen für den Unterricht im Hinblick auf Kreativität und Kommunikation gegeben.

Dem Saarländischen Staatstheater ist es ebenfalls wichtig, auch außerhalb der eigenen Räumlichkeiten in Saarbrücken für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Aufführungen zu geben. Aus diesem Grund sind die kammermusikalischen Kinderstücke und teilweise sogar die großen Orchester-Kinderkonzerte auf Anfrage für Kindergärten, Schulen und andere Veranstaltungsorte buchbar.

Eine weitere Attraktion des Theaters ist die Kinder-Musikwerkstatt bei Sinfoniekonzerten. Kinder zwischen vier und neun Jahren haben hierbei aus spielerische Weise die Möglichkeit, während der Sonntagskonzerte in der Congresshalle einen Einblick in das Orchesterinstrumentarium sowie die Werke im Konzertprogramm zu erhalten. Gemeinsam mit erfahrenen Mitarbeitern sammeln die jungen Besucher eigene Klangerfahrungen und bauen sogar selbst Musikinstrumente.


Landkarte & Routenplaner

 
Nach oben Seite drucken