Ausflugsziel U-Boot in Laboe an der Ostsee

U-Boot in Laboe an der Ostsee Schleswig-Holstein
Adresse:

24235 Laboe

Region: Schleswig-Holstein / Ostseeküste

Ort: Laboe

Kategorien: Bildung, Schlechtes Wetter

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Schleswig-Holstein Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Tanja S.:

Das U-Boot U 995 in dem schleswig-holsteinischen Ferienort Laboe eignet sich hervorragend als Freizeittipp für die ganze Familie. Hierbei handelt es sich um ein Museumsboot des Typs VII C/41, das sich unmittelbar an der dortigen Strandpromanade befindet. Im Zweiten Weltkrieg wurde es ab 1943 auf insgesamt neun Feindfahrten eingesetzt. Nach Kriegsende ging es in das Eigentum der Norwegischen Marine über und wurde dort als Test- und Ausbildungsboot KNM Kaura verwendet. Im Jahr 1965 fiel der Entschluss, es an Deutschland zurückzugeben, offiziell geschah dies jedoch erst am 2. Oktober 1971. Seit dem 13. März 1972 liegt das U-Boot als Technisches Museum an seinem heutigen Standort in Laboe und kann seitdem von Besuchern besichtigt werden.

Beim Rundgang durch das U-Boot erhalten Kinder und Eltern einen Einblick, auf welch engem Raum die Besatzung damals leben musste. Auch besteht die Gelegenheit, einen Blick in die Kombüse zu werfen, in der früher der Koch die Mahlzeiten für die gesamte Mannschaft zubereitete. Des Weiteren können die Unterkünfte der Offiziere, der Maschinenraum, die Zentrale sowie der Kommandantenraum besichtigt werden.


Landkarte & Routenplaner

 
Nach oben

Seite drucken