Die Knöllchenbande

Inhalt

Die sechs Kartoffelkinder Molli, Desiree, Blauer Schwede, Christa, Rote Emmalie und Sieglinde unterhalten sich eines Abends in der Scheune von Biobauer Willi über ihre Träume. Mollis größter Wunsch ist beispielsweise, einmal ein blühendes Kartoffelfeld zu sehen, Desiree möchte auf eine Sanddüne steien und der Blaue Schwede würde gerne einmal in seinem Leben das Meer besuchen. Gemeinsam beschließen die Freunde auszureißen, um diese Träume Wirklichkeit werden zu lassen. Zunächst treffen sie auf den fast blinden Maulwurf Volli, der bisher ohne Freunde war. Die Kartoffelkinder beschließen, ihn auf ihre Reise mitzunehmen. Da er als Maulwurf über einen hervorragenden Geruchssinn verfügt, soll er für sie unterwegs alle Düfte erschnüffeln. Im Gegenzug werden die sechs Kartoffeln Volli erzählen, was sie auf ihrem Weg alles sehen. Nun beginnt eine spannende und ereignisreiche Reise. Neben unzähligen Begegnungen, wie zum Beispiel mit einem Froschpaar, dem vielbeschäftigten Professor Schlaufuchs, dem Igel Stachillo, einer diebischen Elster und einigen anderen, gelingt es den Abenteurern nach und nach, ihre Träume zu verwirklichen. Auch ihre Freundschaft sowie der Zusammenhalt vertieft sich. Am Ende der Geschichte schlafen sie glücklich und zufrieden unter dem funkelnden Sternenhimmel ein.

Mein Statement

Dieses wunderschöne Bilder- und Vorlesebuch besteht aus 16 Kapiteln auf insgesamt 74 Seiten. Verfasst wurde die Geschichte von der Autorin Erika Bock, die Illustrationen stammen von dem Künstler Volker Nökel. Beide leben in Schleswig-Holstein. Das Buch erzählt eine Geschichte, in der Freundschaft und die Verwirklichung von Sehnsüchten eine bedeutende Rolle spielen. Die Kinder lernen des Weiteren, dass man gemeinsam stark sein und sich gegenseitig helfen kann. Auf diese Weise wird die Stärkung des Sozialverhaltens gefördert. Ein weiterer sehr zentraler Punkt in der Geschichte ist die Toleranz. Auf spielerische Weise vermittelt das Buch den Kindern, dass man sich im Äußeren unterscheiden, sich jedoch trotzdem gut verstehen kann. Wie die einzelnen Kartoffeln sehen auch die Menschen verschieden aus, unter anderem bei der Haut-, Haar- und Augenfarbe. Im ersten Kapitel des Buches sagt der Blaue Schwede in diesem Zusammenhang sehr treffend, dass es "doch sonst ziemlich langweilig" ... [wäre].

Die positive Wahrnehmung der Natur zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Geschichte. Deutlich wird dies vor allem durch die immateriellen Wünsche der Figuren, die zum Beispiel das Steigen auf eine Sanddüne, das Klettern auf einen hohen Baum oder auch das Sehen des Meeres. Die fünf Sinne sehen, hören, tasten, riechen und schmecken werden in dem Buch regelmäßig angesprochen. Die Kartoffelkinder erzählen Volli, was sie in der Umgebung alles sehen, und der Maulwurf beschreibt ihnen im Gegenzug, was er riecht. Die liebevoll gezeichneten Illustrationen geben viele Details der Figuren und der Umgebung wieder, so dass es für die kleinen Leser viel zu entdecken gibt. Ganz nebenbei vermittelt das Buch einiges an Wissen. So lernen die Kinder beispielsweise, dass ein Maulwurf fast blind ist, er jedoch mit seinen Tasthaaren hervorragend tasten kann. Auch erfahren sie, dass ein Igel bei Gefahr acht Kilometer pro Stunden laufen kann oder dass man nicht direkt in die Sonne schauen sollte.

Das Buch eignet sich hervorragend für jüngere Kinder ab ca. vier Jahren. Grundschülern, die gerade mit dem Lesen begonnen haben, bietet es eine sehr gute Basis zum Üben. Mein Fazit: ein tolles Buch zum Vor- und Selbstlesen, bei dem man ebenfalls als Erwachsener noch vieles dazulernen kann und auch der Humor nicht zu kurz kommt.

ÜBRIGENS: Auf der Webseite www.volker-noekel.de haben Sie die Möglichkeit, kostenlos die bunten Illustrationen der Figuren Kartoffelkind Molli und dem Maulwurf Volli als Datei herunterladen. Sie können diese ausdrucken, auf Pappe kleben, ausschneiden und an einem Holzstab befestigen. Fertig sind die Figuren, die unter anderem in spannenden Rollenspielen Verwendung finden können! Lassen Sie einfach Ihrer Phantasie freien Lauf!

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite zum Buch unter www.knoellchenbande.de.
Vorheriger Artikel Kinderbücher Nächster Artikel



Bestellung

Die Knöllchenbande

Erika Bock

Taschenbuch, 1. Auflage, 74 Seiten
Sprache: Deutsch
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 Jahre
ISBN: 978-1494934859

» Bestellung bei Amazon.de



Nach oben



Seite drucken