Tierkinder Memory

Inhalt

Bei Memory handelt es sich um einen echten Spielklassiker. In dieser Variante sind die Karten mit den Kindern unterschiedlicher Tiere bedruckt. Zunächst werden diese auf dem Tisch verteilt und durchmischt. Danach ist es den Spielern überlassen, ob sie die Karten so liegenlassen oder im Rechteck bzw. Quadrat platzieren. Ebenso entscheidet die Gruppe, wer beginnt. Der Reihe nach deckt jeder Spieler zwei Karten auf. Bei übereinstimmenden Motiven darf sich die jeweilige Person die Karten nehmen. Danach ist sie nochmals an der Reihe. Dies ist so lange der Fall, bis sie zwei unterschiedliche Bilder aufdeckt. Diese werden wieder umgedreht, und der nächste Spieler ist an der Reihe. Wer zum Schluss die meisten Karten hat, ist der Gewinner.

Mein Statement

Memory ist das bekannteste Gedächtnisspiel, das sich bereits über mehrere Generationen gehalten hat. Trotzdem hat es bis heute an Aktualität nicht verloren. Neben der Förderung der Konzentration können bei dieser Variante die Kinder auf spielerische Weise die unterschiedliche Tierarten erlernen. Aus meiner Sicht ist das Spiel für Personen ab ca. vier Jahren geeignet. Die Tierbabys auf den Karten sind schön und ansprechend fotografiert. Die Verpackung und die Spielausstattung ist von hervorragender Qualität, so dass der Besitzer an diesen lange seine Freude hat. Fazit: ein tolles Spiel, bei dem das Gedächtnis in hervorragender Weise trainiert und die Tierwelt auf unbeschwerte Art erobert wird!
Vorheriger Artikel Kinderspiele Nächster Artikel



Bestellung

Tierkinder Memory

Geschlecht: Mädchen und Jungen
Spieldauer: ca. 30 Minuten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 4 Jahren
Anzahl Spieler: 2 bis 8

» Bestellung bei Amazon.de



Nach oben



Nach oben Seite drucken