Ausflüge für Kinder

Vor dem Wochenende, den Feiertagen oder den Ferien überlegen sich viele Familien, wie sie die freie Zeit miteinander verbringen können. Soll es ein Spaziergang in der Natur sein, der Besuch eines Zoos, ein erlebnisreicher Tag im Freizeitbad oder doch eher ein informativer Museumsbesuch? Das Angebot ist hierbei vielfältig. Allerdings spielt weniger die Art der Aktivität eine Rolle, sondern in erster Linie die gemeinsame Zeit. Denn diese ist sowohl für Eltern als auch für den Nachwuchs von großer Bedeutung. Sie stärkt nicht nur die Zusammengehörigkeit, sondern sorgt auch für schöne und bleibende Erinnerungen. Kinder lieben gemeinsame Unternehmungen mit ihren Eltern, denn sie haben diese dann einmal ganz für sich allein. Durch die Aktivitäten außerhalb des Alltags können sich die Familienmitglieder wieder ganz neu kennen lernen. Zusammen auf Entdeckungsreise gehen, lachen, erleben und genießen - dies sind Elemente, auf die Eltern und Kinder niemals verzichten sollten.

In diesem Portal haben Sie die Gelegenheit, sich über viele spannende Ausflugsziele in ganz Deutschland zu informieren. Zu diesen gehören unter anderem Freizeit- und Erlebnisbäder, Tier- und Naturparks, Abenteuerspielplätze, Mittelalterspektakel auf einer Burg, Theater, Museen und viele mehr. Kinder erfahren hierbei, dass Freizeitgestaltung etwas ganz anderes bedeuten kann als Computerspiele oder Fernsehen. Das Wochenende, die Feiertage oder auch die Ferien mit allen Sinnen erleben, dies sollte niemals zu kurz kommen.



Ausflugsziele für Kinder in Hessen

Hessen

Das Bundesland Hessen besticht vor allem durch seine einzigartigen Naturlandschaften, die sich über ein Drittel der gesamten Fläche verteilen. Zu diesen gehören eindrucksvolle Mittelgebirge, unter anderem der Odenwald, der Taunus, der Vogelsberg, die Rhön und der Spessart. Ein Gegengewicht zu diesen teils bis heute unberührten Landschaften bildet das südhessische Rhein-Main-Gebiet. Dieses zählt mit der Metropole Frankfurt am Main zu den größten und wirtschaftsstärksten Ballungsräumen in Deutschland. Für Familien hält Hessen eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten bereit, wie zum Beispiel die Besichtigung einer der zahlreichen Burgen, der Besuch eines Zoos, Freizeitparks, Museums und vieles mehr.
Zu den Ausflugszielen

Ausflugsziele für Kinder in Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz hält eine Vielzahl an Attraktionen und Freizeitmöglichkeiten für Familien bereit. Mit seinen in malerischen Landschaften eingebetteten Weinbaustädten, den Mittelgebirgen oder auch imposanten Bauwerken aus der Römerzeit erfreut es sich bei Besuchern aus dem In- und Ausland großer Beliebtheit. Ein großer Anziehungspunkt ist zudem das idyllische Mittelrheintal, das mit seinen historischen Orten und Burgen zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Für eine Städtereise eignet sich unter anderem die geschichtssträchtige Landeshauptstadt Mainz, die mit ihrer bis in die Römerzeit zurückreichende Geschichte über eine eine große Anzahl an Sehenswürdigkeiten verfügt.
Zu den Ausflugszielen

Ausflugsziele für Kinder in Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt

Als die frühere Heimat des ersten deutschen Kaisers Otto I. verfügt Sachsen-Anhalt über eine beträchtliche Zahl an Sehenswürdigkeiten. Zu diesen zählen beispielswiese die gegen die Slawen erbauten Burgen an der Saale oder auch die im Original erhaltene Bauhausarchitektur in Dessau. Zudem besticht das zwischen Harz und Elbe liegende Bundesland durch viele malerische Fachwerkstädte, wie zum Beispiel die zum UNESCO-Weltkulturebe erklärte Stadt Quedlinburg oder auch die am Fuße des Brockens liegende Stadt Wernigerode. Als weitere Attraktionen gelten die historische Lutherstadt Wittenberg oder auch der im Englischen Stil angelegte Wörlitzer Park.
Zu den Ausflugszielen

Ausflugsziele für Kinder in Niedersachsen

Niedersachsen

Das zwischen dem Harz und der Nordseeküste liegende Niedersachsen ist das flächenmäßig zweitgrößte deutsche Bundesland. Mit seinen flachen Küstengebieten, den imposanten Mittelgebirgsregionen, den Weiten der Lüneburger Heide sowie zahlreichen Seen weist es eine großartige landschaftliche Vielfalt auf. Auch für Städtereisen eignet sich das Bundesland in hervorragender Weise. Als sehr sehenswert gelten zum Beispiel die historischen Städte Goslar, Hildesheim oder auch Braunschweig. Und wer einmal einen spannenden Einblick in die Welt des Bergbaus erhalten möchte, kann gemeinsam mit seiner Familie das zum UNESCO-Welterbe erklärte Bergwerk Rammelsberg bei Goslar besuchen.
Zu den Ausflugszielen

Ausflugsziele für Kinder in Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen gilt mit ca. 18 Millionen Einwohnern als das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland. Vor rund 2.000 Jahren zählte ein wesentlicher Teil dieser Region zum Römischen Reich. Daher weist NRW eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten aus dieser Zeit auf, die unter anderem in Köln und Aachen zu finden sind. Zudem besticht das Bundesland durch eine beeindruckende landschaftliche Vielfalt mit Mittelgebirgen, Gesteinsformationen und der Tiefebene Norddeutschlands. Auch auf Familien mit Kindern warten spannende Attraktionen, wie zum Beispiel das Phantasialand in Brühl oder auch das bei Aachen liegende Dreiländereck.
Zu den Ausflugszielen

Ausflugsziele für Kinder im Saarland

Saarland

Die Elemente Wasser und Wald prägen das Saarland als kleinstes deutsches Flächenland auf hervorragende Weise. Als landschaftlich einzigartig gelten unter anderem der Nationalpark Hunsrück-Hochwald, das UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau, ein Urwald vor den Toren Saarbrückens, der Bostalsee als Südwestdeutschlands größter See oder auch die Saarschleife als das Wahrzeichen des Bundeslandes. Auch beeindruckt das Saarland durch zahlreiche historische Bauwerke, wie zum Beispiel das Saarbrücker Schloss, die Saarbrücker Kasematten, den keltische Ringwall Otzenhausen oder die im 11. Jahrhundert erbaute Burg Kinkel.
Zu den Ausflugszielen

Ausflugsziele für Kinder in Thüringen

Thüringen

Thüringen befindet sich in der Mitte Deutschlands und zählt flächenmäßig zu den kleineren Bundesländern. Trotzdem steht es von seiner landschaftlichen Vielfalt her anderen deutschen Regionen in keiner Weise nach. Zu den bekanntesten thüringischen Gebieten zählen der in drei Bundesländern vertretene Harz, das Thüringer Becken, der Thüringer Wald, das in Südthüringen liegende Werratal sowie Teile der Rhön. Wer mit seiner Familie eine Städtereise unternehmen möchte, stößt in Thüringen auf ein breites Angebot. Zu diesem gehören unter anderem die Landeshauptstadt Erfurt, das historische Weimar oder auch die ehemals herzogliche Residenzstadt Gotha.
Zu den Ausflugszielen

Ausflugsziele für Kinder in Sachsen

Sachsen

Der im Osten Deutschlands liegende Freistaat Sachsen verfügt über zwei internationale Grenzen zu den Nachbarländern Polen und Tschechische Republik. Seine Landeshauptstadt Dresden ist wegen seiner imposanten Bauwerke aus den Epochen der Gotik und des Barocks weltbekannt. Zu diesen gehören die Frauenkirche, die Semperoper oder auch das Residenzschloss. Ein weiterer Anziehungspunkt für Besucher sind die Städte Leipzig, Görlitz, Chemnitz und Zwickau. Zudem erfreut sich Sachsen aufgrund seiner malerischen Landschaften mit mehreren Mittelgebirgen sowie der Elbtalverbreiterung bei Besuchern großer Popularität.
Zu den Ausflugszielen

Ausflugsziele für Kinder in Brandenburg

Brandenburg

Das die Hauptstadt Berlin umrahmende Bundesland Brandenburg gilt als grüne Landschaftsoase. Vor allem die eiszeitlich geprägte Uckermark lädt zu erlebnisreichen Ausflügen mit der ganzen Familie ein. Die Region ist auch als die "Toskana des Nordens" bekannt. Zu der vielseitigen Landschaft gehören weitläufige Seen und Flusslandschaften mit einer großen Anzahl an Sport- und Freizeitangeboten. Für eine Städtereise eignet sich die kulurell abwechslungsreiche Hauptstadt Potsdam mit seinen 17 Schlössern in hervorragender Weise. Und wer Tiere liebt, kann zum Beispiel den 16 Hektar großen Wildpark in Frankfurt (Oder) besuchen.
Zu den Ausflugszielen

Ausflugsziele für Kinder in Bremen

Bremen

Zu dem Zwei-Städte-Staat Bremen zählen die gleichnamige Landeshauptstadt sowie das 53 Kilometer nördlich gelegene Bremerhaven. Das Element Wasser ist in diesem Bundesland überall präsent, sei es durch den Fluss Weser, die große Anzahl an Seen oder auch das Meer. Das Bundesland ist daher der ideale Aufenthaltsort für Badenixen und Seefahrer. Zudem gilt die Landeshauptstadt Bremen mit zahlreichen Parkanlagen und Naturschutzgebieten als eine der grünsten Städte in Deutschland. Die zweite zum Bundesland gehörende Stadt Bremerhaven ist mit seinem Überseehafengebiet eine der größten Hafenstädte innerhalb Europas und ein ideales Ausflugsziel für einen spannenden Tag am Meer.
Zu den Ausflugszielen

Ausflugsziele für Kinder in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein

Das Bundesland Schleswig-Holstein erstreckt sich weit nach Norden bis zur dänischen Grenze. Es verläuft zwischen den Meeren Nordsee und Ostsee und gilt als das zweitkleinste deutsche Flächenland. Die Westküste ist durch das Wattenmeer mit zahlreichen vorgelagerten Halligen gekennzeichnet, während sich die Ostküste in die hügeligen Halbinseln Wagrien, Dänischer Wohld, Angeln und Schwansen gliedert. Schleswig-Holstein gilt mit seinen zahlreichen wunderschönen Stränden als populäres Reiseziel bei Familien. Beliebte Ostseebäder sind unter anderem Eckernförde, Timmendorfer Strand, Weißenhäuser Strand und einige mehr.
Zu den Ausflugszielen

Ausflugsziele für Kinder in Hamburg

Hamburg

Die Hansestadt Hamburg ist ein in Norddeutschland gelegener Stadtstaat. Mit einer Einwohnerzahl von rund 1,75 Millionen Menschen gilt sie als die zweitgrößte Metropole des Landes. Die Stadt ging als Gründungsort der Hanse in die Geschichte ein. Bei dieser handelt es sich um eine der bedeutendsten Handelsmächte zwischen dem 12. und 17. Jahrhundert. Auch heute noch ist Hamburg mit dem drittgrößten Hafen Europas ein wichtiger Industriestandort. Für Familien gibt es hier viel zu entdecken. Um Hamburg näher kennen zu lernen, empfiehlt sich eine Rundfahrt mit einem der nostalgischen Doppeldeckerbusse oder auch eine speziell auf Kinder ausgerichtete Stadtführung.
Zu den Ausflugszielen

Ausflugsziele für Kinder in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern

Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern ist eine beliebte Reise- und Ausflugsregion. Zu ihr gehören die an der Ostsee liegenden Küstengebiete und die beiden Urlaubsinseln Rügen und Usedom. Die feinsandigen Strände sowie die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten in diesen Regionen ziehen jährlich eine große Anzahl an Touristen an. Auch die Mecklenburgische Seenlandschaft mit ihren über 2000 Seen gilt als populäres Reiseziel. Das weitläufigste Gewässer in diesem Gebiet ist die Müritz, die als der größte deutsche See gilt. Aufgrund seiner zahlreichen Sehenswürdigkeiten eignet sich die Landeshauptstadt Schwerin für eine Städtetour in hervorragender Weise.
Zu den Ausflugszielen

Ausflugsziele für Kinder in Berlin

Berlin

Die Metropole Berlin ist die Hauptstadt Deutschlands und zugleich eines der 16 Bundesländer. Mit etwa 3,5 Millionen Einwohnern gilt sie als die bevölkerungsreichste Gemeinde des Landes sowie als die zweitgrößte der Europäischen Union. Berlin ist als Weltstadt der Politik, Kultur, Wissenschaften und Medien bekannt. Die Bundeshauptstadt trägt den UNESCO-Titel "Stadt des Designs" und ist eine der meistbesuchten Metropolen des europäischen Kontinents. Zudem blickt sie auf eine bewegte Geschichte zurück, die für große und kleine Besucher in zahlreichen Ausstellungen, Museen, Führungen, Stadtrundfahrten wieder lebendig wird.
Zu den Ausflugszielen

Ausflugsziele für Kinder in Bayern

Bayern

Der Freistaat Bayern gilt als das Land der Seen und Berge und ist ein großer Anziehungspunkt für Touristen. Doch nicht wegen der atemberaubenden Landschaft, sondern auch der unzähligen Sehenswürdigkeiten erfreut sich das Bundesland großer Beliebtheit. Viele bayerische Regionen blicken auf eine wechselvolle und auch teils kriegerische Geschichte zurück. Daher finden Besucher im gesamten Freistaat unzählige Burgen und Schlössern vor. Zu diesen zählen unter anderem das bekannte Märchenschloss Neuschwanstein oder auch die Burg Prunn in Riedenburg. Auch für Familien gibt es in Bayern ein breites Freizeitangebot, wie zum Beispiel Freizeitparks, Zoos, Spaßbäder, Museen und vieles mehr.
Zu den Ausflugszielen

Ausflugsziele für Kinder in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Das Bundesland Baden-Württemberg befindet sich im Südwesten Deutschlands und zählt zu den wirtschaftsstärksten Regionen in Europa. Zu den großen Städten gehören die Landeshauptstadt Stuttgart, Karlsruhe, Heilbronn, Freiburg, Heidelberg, Mannheim, Pforzheim und Ulm. Zudem zeichnet sich Baden-Württemberg durch ein vielfältiges und abwechslungsreiches Landschaftsbild aus. Das Bundesland untergliedert sich in die Oberrheinische Tiefebene, die Randgebirge Odenwald und Schwarzwald, das hügelige südwestdeutsche Schichtstufenland, die Schwäbische Alb sowie das Alpenvorland. Für Familien gibt es hier zahlreiche Möglichkeiten für Wanderungen, Radtouren oder auch Sightseeing.
Zu den Ausflugszielen

Nach oben



Seite drucken