Ausflugsziel Saalburg bei Bad Homburg

Saalburg bei Bad Homburg Hessen
Adresse:
Saalburg 1
61350 Bad Homburg

Web: www.saalburgmuseum.de

Region: Hessen / Taunus

Ort: Bad Homburg

Kategorien: Bildung, Freizeit, Schlechtes Wetter

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Hessen Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Yvonne Steplavage:

Als spannendes Ausflugsziel für die ganze Familie gilt die bei Bad Homburg liegende Saalburg. Hierbei handelt es sich um ein früheres Kastell des römischen Grenzwalls Limes. Bewacht wurde es von mehr als 500 Soldaten. Vor der Wehranlage befanden sich ein Bade- und Gästehaus sowie ein Dorf, in dem Händler, Handwerker und Gastronomen wohnten. Schätzungen zufolge haben auf der Saalburg etwa 2000 Menschen gelebt. Nachdem die Römer das Kastell um 260 nach Christus verlassen hatten, verfiel dieses nach und nach. Ein Teil der Gebäude wurde um 1900 im Auftrag von Kaiser Wilhelm II. rekonstruiert. Andere entstanden nach römischen Vorbildern im Laufe der letzten Jahre. Als Teil des Limes befindet sich die Saalburg seit 2005 auf der Liste der UNESCO-Welterbe.

Mitte des 19. Jahrhunderts wurden bei Ausgrabungen nicht nur die Grundmauern, sondern auch viele Fundstücke aus dem Alltag der Soldaten und Zivilisten entdeckt. Familien haben die Gelegenheit, diese im Saalburg-Museum zu bestaunen. Die Originale wurden dort durch nachempfundene Objekte und Räume ergänzt. Auf diese Weise können sich Besucher ein umfangreiches Bild über die Welt der Antike machen. Auf der Saalburg ist jedoch nicht nur Anschauen, sondern auch Mitmachen ausdrücklich erwünscht. Unzählige Aktionen für Groß und Klein sowie ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm lassen die Ära der Römer wieder lebendig werden. Im Museumscafé Taberna sorgen nach römischen Rezepten zubereitete Speisen und Getränke für das leibliche Wohl.


Landkarte & Routenplaner

 
Nach oben Seite drucken