Ausflugsziel Hessisches Landesmuseum in Darmstadt

Hessisches Landesmuseum in Darmstadt Hessen
Adresse:
Friedensplatz 1
64283 Darmstadt

Web: www.hlmd.de

Region: Hessen / Rhein-Main-Gebiet

Ort: Darmstadt

Kategorien: Bildung, Freizeit, Schlechtes Wetter

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Hessen Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Yvonne Steplavage:

Ein sehr beliebtes Ausflugsziel bei Familien ist das Hessische Landesmuseum in Darmstadt. Dieses gehört zu den großen Museen Deutschlands und integriert eine Vielzahl an Sammlungen aus den Bereichen Naturgeschichte, Kunst und Kultur. Die Ursprünge dieser vielseitigen Ausstellung gehen in das Jahr 1820 zurück. Großherzog Ludewig I. übergab damals seine Kunst- und Naturaliensammlung dem Staat. Die wertvollen Exponate waren nun auch für die Allgemeinheit zugänglich. Im 19. und 20. Jahrhundert wurden diese Objekte umfassend erweitert.

Sehr empfehlenswert im Hessischen Landesmuseum ist die zoologische Abteilung, in der kleine und große Besucher unzählige Präparate von Tieren aus Hessen und anderen Teilen der Welt bestaunen können. Ein weiterer Bereich präsentiert die Entwicklung vom Vor- zum Urmenschen, der unter anderem Geräte aus Stein herstellt. Anhand lebensecht nachgestalteter Köpfe begegnen Familien den acht bedeutendsten Hominidenarten. In der archäologischen Abteilung werden unter anderem römische, etruskische, griechische und ägyptische Werke ausgestellt. Sehr sehenswert sind hier die antiken römischen Bauten von Antonio Chichi, die er zwischen 1770 und 1800 gestaltete. Die kunsthandwerkliche Abteilung präsentiert einmalige Goldschmiedearbeiten aus dem 16. bis 19. Jahrhundert sowie barocke Werke, die aus der landgräflichen Kunstkammer stammen.

Für Kinder hält das Hessische Landesmuseum eine Vielzahl an pädagogischen Attraktionen bereit, bei denen auch Eltern, Großeltern, Verwandte etc. herzlich willkommen sind. Zu den Angeboten zählen unter anderem Führungen, Kurse und Workshops. Ein besonderes Highlight sind die Samstagsmaler. Hier haben junge Besucher zwischen 6 und 12 Jahren die Gelegenheit, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Ein weiteres Angebot des Museums ist das Feiern von Kindergeburtstagen.


Landkarte & Routenplaner

 
Nach oben Seite drucken