Ausflugsziel Aachener Tierpark EUREGIOZOO

Aachener Tierpark EUREGIOZOO Nordrhein-Westfalen
Adresse:
Obere Drimbornstraße 44
52066 Aachen

Web: www.euregiozoo.de

Region: Nordrhein-Westfalen

Ort: Aachen

Kategorie: Bildung

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Nordrhein-Westfalen Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Sarah Müller:

Der Aachener Tierpark wurde im Jahr 1966 eröffnet. Mittlerweile leben in dem Zoo auf einer Fläche von 8,9 Hektar 200 Tierarten und mehr als 1000 Tiere selbst. Einige Teile des Landschaftsschutzgebietes "Drimborner Wäldchen" wurden in den Euregiozoo integriert. Der Rundgang durch den Tierpark beträgt rund 2900 Meter. Schwerpunkt des dortigen Konzepts ist die Zusammenführung von Menschen und Tieren. Dies zeigt sich unter auf den ca. 3000 qm großen Streichelwiesen und einem Kinderbauernhof mit unterschiedlichen Haustieren. Auch Ponyreiten und ein Kinderspielplatz gelten auf dieser Farm als Attraktion. Des Weiteren ist hier das Füttern der Gänse, Enten und Schwäne ausdrücklich erlaubt. Artgerechtes Futter dazu kann an der Zoo-Kasse für ein kleines Entgelt erworben werden.

Besonderen Wert in der Tierhaltung wird hier auf die Vögel gelegt. An dem dortigen Beverbachstausee leben Enten, Gänse, Kraniche, Störche und Flamingos. Des Weiteren sind in dem Zoo 30 Papageien-, 7 Eulen- und 5 Greifvogelarten zu finden. Vonden Säugetieren wohnen hier unter anderem Murmeltiere, Waschbären, Lamas, Trampeltiere, Stachelschweine sowie sechs Affenarten. Im Jahr 2001 wurden in dem Tierpark umfassende Erweiterungsarbeiten vorgenommen, so entstanden zum Beispiel Gehege für Erdmännchen, Pinguine und Servale.

Nach einem ausgiebigen und durchaus lehrreichen Spaziergang durch den Zoo sorgen ein Restaurant und zwei Kioske für das leibliche Wohl. Die direkt am Eingang liegenden Parkplätze sind kostenfrei.



Landkarte & Routenplaner

 
Nach oben Seite drucken