Ausflugsziel Marbach-Stausee im Odenwald

Marbach-Stausee im Odenwald Hessen
Adresse:

64760 Oberzent

Region: Hessen / Odenwald

Ort: Oberzent

Kategorien: Sport, Freizeit, Hunde

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Hessen Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Lars B.:

Der Marbach-Stausee ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Region. Er befindet sich nahe der Ortschaften Erbach und Beerfelden. Hier besteht für Familien die Gelegenheit zum Baden, Angeln, Bootfahren, Segeln, Surfen und Wandern. Auch befinden sich vor Ort mehrere Parkplätze. Von seiner Fläche her gilt der Marbach-Stausee als das größte Stillgewässer des Odenwalds. In West-Ost-Richtung wird er vom Marbach durchkreuzt, der etwa einen Kilometer unterhalb der Marbach-Talsperre in die Mümling mündet. Des Weiteren wird der Stausee von zwei Bächen ohne Namen gespeist. Wegen seiner Lage im Tal ist die Form des Gewässers länglich.

Der Anlass zum Anlegen des Marbach-Stausees war in erster Linie der Schutz der talabwärts liegenden Gemeinden vor dem Hochwasser. Da der Marbach ein recht umfangreiches Einzugsgebiet aufweist, konnte nach länger andauernden Regenphasen schnell die Kapazität der Mümling übertroffen werden. Ein weiterer Grund zur Errichtung des Gewässers war die Nutzung zu Freizeit- und Erholungszwecken.


Landkarte

Aktivitäten buchen

Nach oben Seite drucken