Ausflugsziel Büchnerhaus in Riedstadt-Goddelau

Büchnerhaus in Riedstadt-Goddelau Hessen
Adresse:
Weidstraße 9
64560 Riedstadt

Web: www.riedstadt.de/kultur/georg-buechner.html

Region: Hessen / Hessisches Ried

Ort: Riedstadt

Kategorien: Bildung, Freizeit, Schlechtes Wetter

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Hessen Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Michael Feldmann:

In dem in Riedstadt-Goddelau gelegenen Büchnerhaus erhalten Familien umfassende Informationen über das Leben und Wirken des Schriftstellers und Dramatikers Georg Büchner. Zudem befindet sich in den Räumlichkeiten eine Bibliothek mit vielen von ihm verfassten Schriftstücken. In den Nebengebäuden sowie im Hof werden des Weiteren Lesungen, Vorträge, Ausstellungen oder auch Theater- und Filmvorführungen veranstaltet.

Bei diesem 1665 errichteten Gebäude handelt es sich um das Geburtshaus von Büchner. Dieser erblickte am 17. Oktober 1813 in einem im ersten Stockwerk gelegenen Zimmer das Licht der Welt. Sein Vater war damals im Ort als Landarzt tätig und behandelte unter anderem auch körperliche Erkrankungen der Insassen des Philippshospitals, einem der ersten psychiatrischen Krankenhäuser weltweit. Als Büchner drei Jahre alt war, zog die Familie nach Darmstadt. Bereits als Medizinstudent sympathisierte der spätere Autor mit der Freiheitsbewegung und wurde mit der Zeit zu einem radikalen Widersacher der Monarchie. 1834 gründete er die "Gesellschaft für Menschenrechte". Für seine und auch die nachfolgenden Generationen hat Büchner eine große Zahl an bedeutenden Werken hinterlassen. Zu diesen gehören unter anderem das Drama "Dantons Tod" sowie die Tragödie "Woyzeck".


Landkarte

Nach oben Seite drucken