Ausflugsziel Grenzmuseum in Sorge

Grenzmuseum in Sorge Sachsen-Anhalt
Adresse:
Försterbergstraße 5b
38875 Sorge

Web: www.grenzmuseum-sorge.de

Region: Sachsen-Anhalt / Harz

Ort: Sorge

Kategorien: Bildung, Freizeit

Altersgruppen:
Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Sachsen-Anhalt Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Franz A.:

Das Grenzmuseum Sorge finden Familien unmittelbar an der ehemaligen innerdeutschen Grenze südöstlich von Braunlage vor. Als Freilichtmuseum ist es für die Öffentlichkeit kostenfrei zugänglich. Kleine und große Besucher werden vor Ort an die Teilung Deutschlands in Ost und West erinnert. Auf dem weitläufigen Gelände besteht die Gelegenheit, im Original erhaltene Grenzanlagen der ehemaligen DDR zu besichtigen. Zu diesen gehören unter anderem Teile eines Grenz- und Signalzaunes, ein Beobachtungsturm, eine Grenzsäule, der Bereich eines Kolonnenweges aus Betonplatten sowie die Hundelaufanlage.

Entlang des auf dem Areal vorhandenen Geschichtspfades können sich Kinder und Eltern des Weiteren anhand mehrerer Schautafeln über die Geschichte der Grenzanlage sowie das Leben der Grenztruppen der DDR informieren. Zu der Ausstellung zählt ebenfalls das im Ort Sorge zu findende frühere Bahnhofsgebäude, das auch heute noch von der Harzer Schmalspurbahn genutzt wird.


Landkarte

Weitere Ausflugsziele in der Region

Ausflugsziel vorschlagen

Kennen Sie ein schönes Ausflugsziel für Familien? Dann lassen Sie andere daran teilhaben und empfehlen Sie es weiter, damit sich noch viele Kinder darauf freuen können!

» Ausflugsziel eintragen