Ausflugsziel Germanisches Nationalmuseum in Nürnberg

Germanisches Nationalmuseum in Nürnberg Bayern
Adresse:
Kartäusergasse 1
90402 Nürnberg

Web: www.gnm.de

Region: Bayern

Ort: Nürnberg

Kategorien: Bildung, Freizeit, Schlechtes Wetter

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Bayern Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Markus W. :

Ein Erlebnis für Familien ist ein Besuch des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg. Dieses gilt als das größte kulturhistorische Museum im deutschsprachigen Raum. Kinder und Eltern unternehmen in seinen Räumlichkeiten eine Reise durch unzählige Jahrhunderte unserer Geschichte. Der Trip beginnt in der Frühzeit beginnt und endet in der Moderne. Zu sehen gibt es rund 25.000 Exponate, die die einzelnen Epochen wieder lebendig werden lassrn. Das Germanische Nationalmuseum verfügt sogar über 1,3 Millionen Objekte, von denen wird jedoch immer nur ein Teil ausgestellt wird.

Zu den Exponaten zählen kostbare Sammlungen zu Kunst und Kultur, wie zum Beispiel den ältesten Globus der Welt, den wertvollen mittelalterlichen Einband des Codex Aureus, den geheimnisumwobenen Goldkegel von Ezelsdorf-Buch aus der Bronzezeit sowie einzigartige Meisterwerke berühmter wie Albrecht Dürer oder auch Lucas Cranach.

An jedem Sonntag findet in dem Museum zudem ein Familientag an. Angeboten werden neben der Kindermalstunde auch Familienführungen sowie Eltern-Kind-Aktionen. Aufgrund seiner beachtlichen Größe sollte man für einen Aufenthalt im Germanischen Nationalmuseum viel Zeit mitbringen, ggf. sogar einen zweiten Besuch einplanen.

Landkarte

Nach oben Seite drucken