Ausflugsziel Museum Ober-Ramstadt

Museum Ober-Ramstadt Hessen
Adresse:
Prälat-Diehl-Straße 18
64372 Ober-Ramstadt

Web: www.museum-ober-ramstadt.de

Region: Hessen / Odenwald

Ort: Ober-Ramstadt

Kategorien: Bildung, Freizeit, Schlechtes Wetter

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Hessen Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Yvonne Steplavage:

Das Museum Ober-Ramstadt ist ein interessantes und vielseitiges Ausflugsziel für die ganze Familie. Untergebracht ist dieses im alten Rathaus der Stadt, das von dem Architekten und Bauleiter Johann Conrad Lichtenberg 1732 erbaut wurde. Hier erhalten kleine und große Besucher umfangreiche Informationen über die Technik- und Industriegeschichte, wobei der in dieser Stadt entstandene Personenwagen der Marke Röhr im Mittelpunkt steht. Gebaut wurde das Auto auf dem früheren Industriegeländes "Im Ochsenbruch".

Für Kinder besonders interessant sind die in weiteren Räumlichkeiten untergebrachte Spielzeugsammlung, der Tante-Emma-Laden und der Friseursalon. Im ehemaligen Wachhaus befindet sich zudem eine vielseitige Sammlung zur Schulgeschichte, die ebenfalls besichtigt werden kann. In der in einem Anbau untergebrachten Kammmacher-Ausstellung erhalten Besucher des Weiteren umfassende Informationen zu diesem seit 1831 in Ober-Ramstadt ansässigen Wirtschaftszweig. Über mehrere Jahrzehnte hinweg war dieser in der Region von großer Bedeutung. Kinder und Eltern erfahren hier einiges über die Arbeitstechniken der Kammherstellung und deren Geschichte.

In einem eigenen Raum wird das Leben des 1742 in Ober-Ramstadt geborenen und später in Göttingen bekannt gewordenen Physikers und Philosophen Georg Christoph Lichtenberg präsentiert.


Landkarte

Nach oben Seite drucken