Ausflugsziel Nibelungenmuseum in Worms

Nibelungenmuseum in Worms Rheinland-Pfalz
Adresse:
Fischerpförtchen 10
67547 Worms

Web: www.nibelungenmuseum.de

Region: Rheinland-Pfalz

Ort: Worms

Kategorien: Bildung, Freizeit, Unterhaltung, Schlechtes Wetter

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Rheinland-Pfalz Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Michael Bauer:

Ein interessantes Ausflugsziel für Familien ist das Nibelungenmuseum in Worms, das im Jahr 2001 eröffnet wurde. Sehr sehenswert ist auch das historische Bauwerk selbst, in das man Teile der historischen Stadtmauer sowie zwei Türme aus dem 12. Jahrhundert integrierte. Die Ausstellung hält für kleine und große Besucher viele Informationen rund um die Nibelungensage bereit. Begleitet werden sie von dem anonymen Dichter des Nibelungenliedes durch eine audiovisuelle Ausstellung.

Der Rundgang beginnt im Sehturm, in dem ihnen unter anderem die Entstehung der weltbekannten Legende nahegebracht wird. Weiter geht es dann in den Wehrgang, in dem Kinder und Eltern mit historischen Dokumenten und Geräuschen einen Trip in die Zeit um 1200 unternehmen. In dem im zweiten Wehrturm untergebrachten Hörturm können Familien sich Teile aus dem Nibelungenlied sowie nordische Varianten der Sage anhören. Des Weiteren haben sie von dem Bauwerk aus eine unvergesslichen Aussicht auf die Umgebung. Zum Abschluss können kleine und große Besucher im sogenannten Mythenlabor die zahlreichen Impressionen, die sie aus dem Museum mitgenommen haben, Revue passieren lassen.

Das Nibelungenmuseum hält des Weiteren ein vielfältiges auf die jüngsten Besucher zugeschnittenes Angebot bereit. Zu diesem gehört unter anderem das Feiern von Kindergeburtstagen. Das Museum bietet hierbei für die Kinder verschiedene mittelalterliche Kostüme an, die sie sich ausleihen können. Auf spielerische Art wird die historische Stadtmauer mit dem Wehrgang und den Türmen erkundet. Dabei erhalten die kleinen Besucher spannende Informationen über das Nibelungenlied sowie das Leben im Hochmittelalter. Als Highlight der Geburtstagsfeier wird ein Thema nach Wahl umgesetzt, wie zum Beispiel Glasmalerei, das Gestalten von Mosaiken oder auch das Basteln von Ritterhelmen. Als Raum zum Essen und Trinken für die Gruppe steht die Cafeteria zur Verfügung. Ein weiteres Angebot des Museums sind die Ferienspiele, die mehrmals im Jahr angeboten werden.


Landkarte

Nach oben Seite drucken