Ausflugsziel Museum Humpis Quartier in Ravensburg

Museum Humpis Quartier in Ravensburg Baden-Württemberg
Adresse:
Marktstraße 45
88212 Ravensburg

Web: www.museum-humpis-quartier.de

Region: Baden-Württemberg / Bodensee

Ort: Ravensburg

Kategorien: Bildung, Freizeit, Schlechtes Wetter

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Baden-Württemberg Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Anonym:

Das Ravensburger Museum Humpis-Quartier ist sich in einem der besterhaltenen Wohnquartieren des Spätmittelalters untergebracht. Sein Aussehen sowie seine Entstehung gehen auf die im 15. Jahrhundert gelebte Fernhandelsfamilie Humpis zurück. In der Ausstellung unternehmen Familien eine Reise in 1000 Jahre Kulturgeschichte.

Das aus insgesamt sieben Gebäuden bestehende Quartier zeigt eine einmalige begehbare Lebenswelt. Für kleine und große Besucher sind ca. 60 Räume zugänglich. Hier tauchen sie in vergangene Zeiten ein, angefangen vom Mittelalter bis in die heutige Zeit. Unter anderem erhalten Kinder und Eltern einen spannenden Einblick in das Leben der Lederhandwerker im welfischen Ravensburg um 1100, zudem lernen sie die patrizische Lebenswelt um 1479 rund um den Kaufmann und Bürgermeister Hans Humpis kennen und reisen des Weiteren mit dem evangelischen Gerber Johannes Wucherer in das paritätische Ravensburg um 1789. Geprägt war letzteres durch das Nebeneinander von Protestanten und Katholiken. Auch die Epoche der Industrialisierung um das Jahr 1842 ist Thema der abwechslungsreichen Ausstellung. Im Mittelpunkt steht hier der Wirt Gottfried Rösch, der in seinem Gasthaus die Honoratioren der Stadt empfängt. Die Industrialisierung war für den zur damaligen Zeit wirtschaftlichen Aufschwung in Ravensburg von zentraler Bedeutung.

Zum Angebot des Museums zählen auch Führungen zu unterschiedlichen Themenbereichen sowie eine auf Kinder abgestimmte Museumsrallye.


Landkarte

Aktivitäten buchen

Nach oben Seite drucken