Ausflugsziel Museum für Franken in Würzburg

Museum für Franken in Würzburg Bayern
Adresse:
Oberer Burgweg
97082 Würzburg

Web: museum-franken.de

Region: Bayern

Ort: Würzburg

Kategorien: Bildung, Freizeit, Schlechtes Wetter

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Bayern Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Michael Feldmann:

Das seit mehr als 100 Jahren bestehende Museum für Franken, ehemals Mainfränkisches Museum, ist in den Räumlichkeiten der historischen Festung Marienberg untergebracht. Die beeindruckende Ausstellung gehört zu den großen Kunstsammlungen des Freistaats Bayern von mittlerweile internationalem Rang. Sie beherbert zahlreiche bedeutende Werke fränkischer und für Franken arbeitender Künstler.

Auch für junge Besucher hält die Ausstellung ein vielfältiges auf sie abgestimmtes Angebot bereit. Zu diesem zählen Führungen zu verschiedenen Themenbereichen, die sich neben Familien auch an Kindergärten und Schulklassen richten. Viele dieser Rundgänge beinhalten auch einen Praxisteil, bei dem die Kinder selbst kreativ werden und gestalten können.

Auf kleine und große Besucher warten in den 45 Schauräumen des Museums eine Vielzahl Skulpturen, Gemälde und Kunsthandwerk aus Würzburg und der Region. Die Werke stammen aus den Epochen der Frühzeit bis hin ins 19. Jahrhundert. Zudem hält das Museum die weltweit größte Sammlung von Tilman Riemenschneider bereit. Diese besteht aus 80 Werken berühmter Würzburger Bildhauer der Spätgotik. Als Höhepunkte der Ausstellung gelten des Weiteren Gemälde von Lucas Cranach und Giovanni Battista Tiepolo, die barocke Bozzetti-Sammlung, die Schönborn-Grabdenkmäler, der bronzene Kultwagen aus Acholshausen sowie prächtige Möbel und Töpferwaren.


Landkarte

Nach oben Seite drucken