Ausflugsziel Schloss Friedrichstein in Bad Wildungen

Schloss Friedrichstein in Bad Wildungen Hessen
Adresse:
Schloßstraße
34537 Bad Wildungen

Web: www.bad-wildungen.de/de/gesundheit-tourismus/sehenswuerdigkeiten/schloss-friedrichstein

Region: Hessen / Nordhessen

Ort: Bad Wildungen

Kategorien: Bildung, Freizeit, Schlechtes Wetter, Sonstiges

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Hessen Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Anonym:

Im Schloss Friedrichstein in Bad Wildungen unternehmen Familien eine Reise in die bewegte Vergangenheit des Bauwerks. Errichtet wurde es im 12. Jahrhundert als mittelalterliche Burg. Ab 1660 ließ ließ Graf Josias II. von Waldeck die Anlage fast vollständig abreißen und an seiner Stelle das barocke Schloss Friedrichstein erbauen. Dessen Fertigstellung erfolgte jedoch erst im Jahr 1714 unter Friedrich Anton Ulrich von Waldeck.

Das Schloss Friedrichstein stellt auch einen Bezug zu Grimms Märchen her. Hierbei geht es um die weltberühmte Figur Schneewittchen, die vermutlich auf ein wirklich gelebtes Vorbild zurückgeht. Bei diesem handelt es sich um die im 16. Jahrhundert gelebte Grafentochter Margaretha von Waldeck, die bereits im Alter von 21 Jahren verstorben ist und sehr schön gewesen sein soll. Geboren wurde diese auf Schloss Friedrichstein.

Als Standort der Museumslandschaft Hessen-Kassel befindet sich in den Räumlichkeiten der einstigen Festungsanlage eine umfangreiche Sammlung zur Jagd- und Militärgeschichte. Besucher finden hier eine Vielzahl an historischen Waffen, Orden, Uniformen sowie eindrucksvolle Gemälde vor, die teilweise noch aus dem Mittelalter stammen. Auf der Burg gibt es zudem ein Café, in dem neben Getränken auch eine Auswahl an leckerem Kuchen angeboten wird.


Landkarte

Nach oben Seite drucken