Ausflugsziel Schloss Fürstenau in Michelstadt

Schloss Fürstenau in Michelstadt Hessen
Adresse:

64720 Michelstadt

Region: Hessen / Odenwald

Ort: Michelstadt

Kategorien: Freizeit, Sonstiges

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Hessen Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Anonym:

Bei einem Ausflug in den Odenwald eignet sich ein Besuch des Schlosses Fürstenau in Michelstadt in hervorragendener Weise. Dieses zählt zu den schönsten Bauwerken seiner Art deutschlandweit. Durch sein besonderes Flair fühlen sich Familien in längst vergangene Zeiten zurückversetzt. Obwohl sich das Schloss in Privatbesitz befindet, sind sein Hof sowie der zugehörige Garten täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. Hier können Kinder und Eltern schöne Spaziergänge unternehmen und zudem die vielseitige an ein Märchen erinnernde Anlage von außen bestaunen.

Das Schloss Fürstenau entstand im 14. Jahrhundert zum Schutz des nahegelegenen Klosters Steinbach sowie der benachbarten Güter. Von 1548 bis 1605 erfolgten an ihm umfassende Umbauten im Auftrag des Grafen Georg III. von Erbach. Dieser ließ die Anlage im Stil der Renaissance erweitern, unter anderem wurde ein solider Schmuckbogen an Stelle der ehemaligen Toranlage erbaut. Des Weiteren entstanden zu dieser Zeit große Teile der Vorburg, der Marstall und die außerhalb zu findende Schlossmühle. Sehr sehenswert sind auch der Tor- und Remisenbau aus dem 18. Jahrhundert sowie das ebenfalls zu dieser Zeit im neoklassizistischen Stil errichtete "Neue Palais".


Landkarte

Aktivitäten buchen

Nach oben Seite drucken