Ausflugsziel Zeche Zollverein in Essen

Zeche Zollverein in Essen Nordrhein-Westfalen
Adresse:
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen

Web: www.zollverein.de

Region: Nordrhein-Westfalen / Ruhrgebiet

Ort: Essen

Kategorien: Bildung, Freizeit, Unterhaltung, Schlechtes Wetter

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Nordrhein-Westfalen Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Michael Feldmann:

Die Zeche Zollverein in Essen ist ein ehemaliges Steinkohlebergwerk, das zwischen 1851 und 1986 in Betrieb war. Mittlerweile gilt sie als ein bekanntes Architektur- und Industriedenkmal, das jährlich ca. 1,5 Millionen Besucher aus aller Herren Länder anzieht. Zusammen mit der nahegelegenen Kokerei Zollverein befinden sich die Schachtanlagen 12 und 1/2/8 der Zeche seit 2001 auf der UNESCO-Welterbeliste. Kennzeichnend für das heutige Museum ist das Doppelbockfördergerüst, das kleine und große Besucher schon von weitem sehen können.

Auf dem Gelände des einstigen Bergwerks wartet auf Kinder und Eltern ein vielseitiges Angebot, das sich neben der Besichtigung der Zeche aus einem Denkmalpfad mit multimedialer Führung, einer eigenen Buslinie, Gastronomie und weiteren spannenden Highlights zusammensetzt. Empfehlenswert ist eine jeweils zweistündige Führung durch die Kohlenwäscherei oder durch die Kokerei.

Auch ein vielseitiges eigens auf Kinder zugeschnittenes Angebot hält die Zeche Zollverein bereit. Zu diesen gehören beispielsweise die Familienführungen "Familienschicht" und "Die Kokerei für Groß und Klein". Bei diesen erhalten Klein und Groß einen umfangreichen Einblick in den früheren Arbeitsalltag der Bergleute und erfahren zudem, wie aus Kohle Koks "gebacken" wird. Auch lernen sie die Ausrüstung eines echten Bergmanns kennen. Spannend ist zudem der Besuch der Werkstatt. Hier warten allerlei Werkzeuge von beachtlicher Größe, wie zum Beispiel überdiemensionale Schraubenschlüssel und Hammer, die bis zur Stillegung des Bergwerks zum Arbeitsalltag in der Zeche gehörten.

Ein weiteres einzigartiges Angebot für Kinder in dem ehemaligen Bergwerk sind die speziell auf sie zugeschnittenen "Konzerte für Kids", die von der Hexe Kleinlaut begleitet werden. Diese gastiert regelmäßig auf dem Gelände der Zeche.


Landkarte

Nach oben Seite drucken