Ausflugsziel Wanderung durch das Weschnitztal

Wanderung durch das Weschnitztal Hessen
Adresse:

64668 Rimbach

Region: Hessen / Odenwald

Ort: Rimbach

Kategorien: Sport, Bildung, Freizeit, Hunde

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Hessen Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Anonym:

Das malerische Weschnitztal lädt Familien zu schönen Wanderungen in einer einmaligen Naturlandschaft ein. Benannt ist dieses nach dem Fluss Weschnitz, der auf einer Höhe von 455 Metern bei Hammelbach entspringt und über Krumbach, Fürth, Rimbach, Mörlenbach, Birkenau und Weinheim in die Oberrheinische Tiefebene fließt. Einige Kilometer hinter Biblis mündet der beinahe 59 Kilometer lange Strom in den Rhein.

Das Weschnitztal gilt als einer der belebtesten Übergänge in den Vorderen Odenwald. Im Südosten wird es vom Höhenzug der Tromm begrenzt. Aufgrund seiner durch landwirtschaftliche Nutzung geschaffenen Freiflächen ermöglicht es kleinen und großen Besuchern einmalige Ausblicke auf Weiden, Streuobstwiesen und Äcker. Am Rand der Bergstraße muss die Weschnitz ihr größtes Gefälle bis nach Weinheim überwinden. Hier besteht die Möglichkeit, sich auf dem 6-Mühlen-Weg über die einstige Nutzung der Wasserkraft durch Mühlen zu informieren. Bei Mörlenbach wiederum erwartet Kinder und Eltern ein Streuobstwiesen-Lehrpfad, auf dem sie interessante Informationen über den Obstanbau erhalten. Durch denselben Ort fährt auch die Solardraisine, die auf einer idyllischen stillgelegten Bahnstrecke hinauf in den nahegelegenen Überwald führt. Sie hält in mehreren Orten des Odenwalds, wie zum Beispiel Wald-Michelbach. Diese solarbetriebene Bahn erfreut sich nicht nur bei Familien großer Beliebtheit.


Landkarte

Aktivitäten buchen

Nach oben Seite drucken