Ausflugsziel Barbarathermen in Trier

Barbarathermen in Trier Rheinland-Pfalz
Adresse:
Südallee
54290 Trier

Region: Rheinland-Pfalz / Moseltal

Ort: Trier

Kategorien: Bildung, Freizeit, Hunde, Corona

Altersgruppen:
Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Rheinland-Pfalz Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Anonym:

Die geschichtsträchtigen Barbarathermen in Trier geben Zeugnis über in die beliebte Badekultur des römischen Reiches. Bereits zu jener Zeit war die heilsame und entspannende Kraft des Wassers bekannt. Aus diesem Grund suchten die Römer regelmäßig die Badehäuser auf. Neben der körperlichen Reinigung und Entspannung tätigte man vor Ort auch Geschäfte.

Errichtet wurden die Barbarthermen im 2. Jahrhundert n. Chr.. Sie waren die zweitgrößte Badeanlage im Römischen Reich, lediglich die Trajanstherme in Rom übertraf diese von der Fläche her. Die durch Germanen vollzogenen Angriffe im dritten Jahrhundert überstanden die Barbarathermen offensichtlich weitgehend ohne Schäden. Unzählige Funde von Geldmünzen und Keramik belegen, dass sie noch bis zum Ende des 4. Jahrhunderts in Betrieb war. Erst infolge von Zerstörungen zu Beginn des 5. Jahrhunderts wurde sie nicht mehr genutzt.

Im Mittelalter diente die ehemalige Badeanlage verschiedenen Zwecken, wie zum Beispiel als Steinbruch. Funde belegen aber auch, dass hier zeitweise Gebäude standen. Mehrere Grabinschriften deuten des Weiteren auf eine Kirche hin. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts wurden an der Anlage grundlegende Sanierungen vorgenommen.

Für Familien besteht die Möglichkeit, die Überbleibsel des einst gigantischen Bauwerks von einem über ihm angebrachten Steg aus zu besichtigen. Zahlreiche Tafeln vor Ort informieren des Weiteren über die wechselvolle Geschichte der Anlage.

Weitere Fotos zum Ausflugsziel:

Barbarathermen in TrierBarbarathermen in Trier




Landkarte

Weitere Ausflugsziele in der Region

Ausflugsziel vorschlagen

Kennen Sie ein schönes Ausflugsziel für Familien? Dann lassen Sie andere daran teilhaben und empfehlen Sie es weiter, damit sich noch viele Kinder darauf freuen können!

» Ausflugsziel eintragen