Ausflugsziel Spielzeugmuseum in Trier

Spielzeugmuseum in Trier Rheinland-Pfalz
Adresse:
Dietrichstraße 51
54290 Trier

Web: www.spielzeugmuseum-trier.de

Region: Rheinland-Pfalz / Moseltal

Ort: Trier

Kategorien: Bildung, Freizeit, Schlechtes Wetter

Altersgruppen:
Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Rheinland-Pfalz Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Franz L.:

Das Spielzeugmuseum Trier wurde 1989 von Rolf und Heidi Scheurich in der Nagelstraße ins Leben gerufen. Damals handelte es sich um das größte privat geführte Museum seiner Art deutschlandweit. Bis 2000 befand sich die Ausstellung im Eigentum der Familie Scheurich, danach übernahm sie ein nach ihr benannter Verein.

Im Jahr 2003 zog das Museum in das historische Gebäude Steipe am Hauptmarkt um. Auf einer Fläche von ca. 500 qm haben Kinder und Eltern die Gelegenheit, mehr als 5000 Objekte zu bewundern. Zu diesen zählen unter anderem Teddys, Kaufläden, Puppenstuben, Modelleisenbahnen und vieles mehr. Das älteste Ausstellungsstück ist ein von dem französischen Spielzeughersteller Fernand Martin gestalteter Tanzbär.

Weitere Fotos zum Ausflugsziel:

Spielzeugmuseum in Trier




Landkarte

Weitere Ausflugsziele in der Region

Ausflugsziel vorschlagen

Kennen Sie ein schönes Ausflugsziel für Familien? Dann lassen Sie andere daran teilhaben und empfehlen Sie es weiter, damit sich noch viele Kinder darauf freuen können!

» Ausflugsziel eintragen