Ausflugsziel Fossiliensteinbruch in Eichstätt

Fossiliensteinbruch in Eichstätt Bayern
Adresse:
Kinderdorfstraße
85072 Eichstätt

Web: www.naturpark-altmuehltal.de/fossiliensuche/

Region: Bayern / Altmuehltal

Ort: Eichstätt

Kategorien: Bildung, Freizeit

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Bayern Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Michael Feldmann:

Ein sehr interessantes Ausflugsziel für die ganze Familie ist der Fossiliensteinbruch bei Eichstätt, der sich auf dem oberhalb der Stadt gelegenen Blumenberg befindet. Von hier aus haben Kinder und Eltern einen einmaligen Ausblick auf die geschichtsträchtige Bischofsstadt sowie das Altmühltal. Vor einiger Zeit eröffnete in dem Steinbruch ein Lehrpfad, in dem kleine und große Besucher umfangreiche Informationen zur Geschichte des Steinabbaus erhalten. Gegen ein geringes Entgelt haben Hobby-Fossiliensammler zudem die Gelegenheit, selbst auf die Suche nach urzeitlichen Versteinerungen zu gehen. Hammer und Meißel kann man sich hierzu an der Kasse ausleihen.

Vor 150 Millionen Jahren gehörte dieser Berg zu einer in einem tropischen Klima gelegenen Meereslandschaft. Hier hatten unzählige Pflanzen und Tiere ihren Lebensraum gefunden. Nach ihrem Tod wurden diese von Kalkschlamm bedeckt und versteinerten nach und nach. Im Laufe der weiteren Erdgeschichte wich das Meer, seine Korallenriffe entwickelten sich zu Felsen und Kalkgesteinen. In ihrem Inneren schlummern allerdings bis heute zahlreiche Fossilien. Mehr als 800 unterschiedliche Arten wurden hier mittlerweile gefunden. Unter diesen befand sich auch das Original des seltenen Urvogels Archaeopteryx. Zudem wurden in dem Steinbruch mehrere Fischarten geborgen, darunter auch einer mit seiner Beute im Maul.

Weitere Fotos zum Ausflugsziel:

Fossiliensteinbruch in EichstättFossiliensteinbruch in Eichstätt




Landkarte

Nach oben Seite drucken