Ausflugsziel Documenta-Halle in Kassel

Documenta-Halle in Kassel Hessen
Adresse:
Du-Ry-Straße 1
34117 Kassel

Web: www.documentahalle.de

Region: Hessen / Nordhessen

Ort: Kassel

Kategorien: Bildung, Freizeit, Schlechtes Wetter, Sonstiges

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Hessen Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Anonym:

Familien finden die Documenta-Halle an dem zentral gelegenen Friedrichsplatz in Kassel vor. Entworfen und gestaltet wurde das Bauwerk ab 1992 vom Architekturbüro Jourdan & Müller. Neben der Nutzung als Veranstaltungsort für die documenta selbst dient das Gebäude auch als zeitlich begrenzter Ausstellungsraum. Zudem finden in ihm diverse Veranstaltungen, Kongresse oder auch Messen statt. Auch gibt es in den Räumlichkeiten immer wieder speziell auf Kinder abgestimmte Events zu unterschiedliche Themenbereichen, wie beispielsweise Dinosaurier oder auch die Märchen der Gebrüder Grimm.

Die documenta in Kassel ist als die weltweit bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst bekannt. Veranstaltet wird sie alle fünf Jahre, ihre Dauer beträgt normalerweise 100 Tage. Die erste documenta fand im Jahr 1955 auf Anregung des deutschen Künstlers Arnold Bode statt.


Landkarte

Nach oben Seite drucken