Ausflugsziel Planetarium in Kassel

Planetarium in Kassel Hessen
Adresse:
An der Karlsaue 20 C
34121 Kassel

Web: museum-kassel.de/de/museen-schloesser-parks/staatspark-karlsaue/planetarium

Region: Hessen / Nordhessen

Ort: Kassel

Kategorien: Bildung, Freizeit, Schlechtes Wetter, Sonstiges

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Hessen Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Anonym:

Familien sollten sich einen Besuch des Planetariums in Kassel nicht entgehen lassen, das Teil des Physikalisch-Astronomischen Kabinetts vor Ort ist. Eröffnet wurde die vielseitige Ausstellung im Jahr 1992. Sie befindet sich im Apollo-Saal der im Staatspark Karlsaue liegenden Orangerie.

Unter der eindrucksvollen Kuppel mit einem Durchmesser von beachtlichen 10 Metern haben Kinder und Eltern die Gelegenheit, einen Blick in die unvergessliche Welt der Sterne zu werfen. Ermöglicht wird dies durch den hochmodernen opto-mechanischen Projektor Zeiss Skymaster ZKP 4, der unter Anwendung neuester LED-Technik einen einmaligen Sternenhimmel an die Kuppel zaubert. Zudem bietet das Planetarium in regelmäßigen Abständen Aufführungen zu diversen Themenschwerpunkten an. Auch hält es ein vielseitiges Programm für Kinder bereit, zu dem unter anderem eine spannende Planetenwanderung durch den Staatspark Karlsaue oder auch eine Live-Vorführung des aktuellen Sternenhimmels zählen.

Im Physikalisch-Astronomischen Kabinett erwartet kleine und große Besucher neben dem Planetarium die landgräfliche Sammlung wissenschaftlicher Instrumente. Die Ausstellung ermöglicht ihnen eine faszinierende Reise in die naturwissenschaftlichte Geschichte Kassels. Das Museum untergliedert sich in die Bereiche Astronomie, Informationstechnik, Mathematik, Physik und den neu gegründeten Komplex für Raum- und Zeitmessung. Als Höhepunkt der Ausstellung gilt eine uhrwerkgetriebene Planetenuhr aus dem 16. Jahrhundert. Mit Hilfe dieser konnte man schon früher die Position von Sonne, Mond und Planeten ermitteln.


Landkarte

Nach oben Seite drucken