Ausflugsziel Festung Rüsselsheim

Festung Rüsselsheim Hessen
Adresse:
Hauptmann-Scheuermann-Weg 4
65428 Rüsselsheim

Region: Hessen / Hessisches Ried

Ort: Rüsselsheim

Kategorien: Bildung, Freizeit

Altersgruppen:

Bis 3 Jahre
4 bis 6 Jahre
7 bis 10 Jahre
Älter als 10 Jahre

Vorheriges Ausflugsziel Ausflugsziele für Kinder in Hessen Nächstes Ausflugsziel

Ein Tipp von Anonym:

Bei der Rüsselsheimer Festung handelt es sich um eine ehemalige Wehranlage, an deren Standort 1399 erstmals eine Burg erwähnt wurde. Später erfolgte unter der Regierung von Heinrich III. von Hessen deren Ausbau zu einer Wehranlage mit Gräben, Wällen sowie fünf Bollwerken. Im Pfälzischen Erbfolgekrieg besetzten Französische Truppen 1688 das Bauwerk und sprengten es kurz darauf. Im Laufe seines weiteren Bestehens dienten die Überbleibsel unterschiedlichen Zwecken, unter anderem als Gefängnis, Lazarett und Jugendherberge.

In dieser in den 1990er Jahren restaurierten Anlage unternehmen Kinder und Eltern eine Reise in längst vergangene Zeiten. Sehr empfehlenswert ist ein Rundgang durch den äußeren Festungsgraben. Hierbei besteht die Möglichkeit, das sogenannte Ostrondell zu besuchen. In diesem ehemaligen Turm lebten früher die Wachsoldaten mit ihren Familien. Kleine und große Besucher können sich des Weiteren von den Wallanlagen aus einen Eindruck von der Festung verschaffen. Von hier aus haben sie nicht nur einen Blick auf das geschichtsträchtige Bauwerk, sondern auch auf das Mainvorland.

In der Rüsselheimer Festung ist des Weiteren das Stadt- und Industriemuseum untergebracht, in dem sich Familien umfassend über die Geschichte der Stadt sowie die der Opelwerke informieren können.

Weitere Fotos zum Ausflugsziel:

Festung Rüsselsheim




Landkarte

Nach oben Seite drucken